Arbeiten bei Kälte

Arbeiten bei Kälte, ist eine Belastung für den Körper. Sie erhöht das Risiko für gesundheitliche Beschwerden oder Berufskrankheiten.

Kälte, Schnee und kürzere Tage können im Winter für gefährliche Arbeitssituationen im Freien sorgen

Es gibt eine Vielzahl an Massnahmen, die Mitarbeitenden das Arbeiten bei Kälte erleichtern.

  • In der Broschüre «Arbeiten bei Kälte» (SECO) erfahren Arbeitgeber, welche Pflichten sie haben, wenn ihre Angestellten bei weniger als 15 °C arbeiten, und welche Schutzmassnahmen zu treffen sind. Arbeitnehmende, die bei Kälte arbeiten, finden Tipps, die das Arbeiten bei Kälte erleichtern.

  • Mit der Checkliste der Suva «Gefahren im Winter» haben Sie den Winter im Griff.